Essential Film Society Werkbericht Nr. 16

Editorial, Publikation, Werkbericht

Die Essential Film Society möchte als Social Club das kulturelle Leben der Mainzer Studenten bereichern. In wechselnder personeller Besetzung organisieren die Studierenden themenbezogene Filmabende an verschiedenen Orten und unter dem Motto „Film, Food and Fun”. Für jeden Event werden crossmediale Kommunikationsmittel und ein Corporate Design erstellt, deren Entwicklung in diesem Werkbericht dokumentiert werden.

Herausgegeben und betreut von Prof. Anna-Lisa Schönecker.
Gestaltung in Zusammenarbeit mit Malte Weinmann.

Auflage: 50
Druck: dygy GmbH, Frankfurt am Main

Kaufen

Der Werkbericht kann im Designinmainz SHOP für 8,– Eur erworben werden.